Tourististan

Korsika, Anreise: Mein Koffer und ich genießen Paris

Von Hamburg nach Korsika fliegt Air France via Paris. Naturellement. Mir haben sie volle acht Stunden Aufenthalt spendiert. Sehr schön, freut sich der Passagier, mal wieder Pariser Luft schnuppern.

Erste Frage beim Kofferabgeben deshalb: Sie checken das doch durch bis…?

„Ah, Sie wissen nicht, dass Sie Ihr Gepäck in CDG mitnehmen und in Orly wieder einchecken müssen?“

„Eh, nö. Aber ich dachte bei acht Stunden bis zum Anschlussflug…?“

Ein sehr entzückendes Kopfschütteln. „Das kann ich leider nicht machen. Wir haben dort kein Netz. Ihr Koffer würde stehen bleiben.“

Das möchte ich mir lieber nicht vorstellen. Mein Koffer dreht einsam ewige Runden auf einem Gepäckband. Auf einem der five worst airports of the world. Hat doch neulich wieder eine Umfrage ergeben, wenn ich mich nicht irre.

Tja, la Grande Nation. Das wunderbare Paris. Aber kein Netz für Koffer.

Wir haben dann doch noch ein Plätzchen gefunden, wo er den Nachmittag verbringen konnte. Warm und trocken.

20120910-235148.jpg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>