Tourististan

Travel Songs (1): On The Road Again

Das Lied hat so viele Falten und weiße Haare wie Willie Nelson, der es geschrieben hat – way, way back. Es gibt auch einige Auftritte von ihm, Johnny Cash und anderen Countrygrößen, aber diese Version hier hat ihren speziellen Charme. Natürlich auch wegen der Wirkung des Gigs auf die junge Zuhörerin und den Geldbündeln an den Armen der Gentlemen. Lautstärke hochdrehen – enjoy!

[vimeo 1917394 On The Road Again]

2 Kommentare zu “Travel Songs (1): On The Road Again

  1. Andersreisender

    Also ich finde, sie geben sich doch ziemlich Mühe :-) Zwar etwas starr, aber ein paar Geldscheine haben sie ja trotzdem schon abkassiert 😉

    Und bei dem Mädchen auf dem Stuhl…ich stelle mir die Frage, ob die nicht zu einem anderen Zeitpunkt aufgenommen wurde. Wenn’s ein Privatvideo mit nur einer Kamera war, kann man mit Schnitten nur so arbeiten. Anders geht’s ohne Musikunterbrechung sonst nicht…

    Aber aussehen tut’s trotzdem witzig :-)

  2. philtek

    Geiler Song. Es gibt wenige Lieder, die so zum reisen passen und motivieren. Die Version mit Johnny Cash ist und bleibt allerdings mein Favorit.
    Gruß
    philtek

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>