Tourististan

Breaking News: Skihochburg Hamburg voller Loipen-Hooligans!

Tolle Nachricht aus Hamburg: Wir sind die eifrigsten Skifahrer in Deutschland. Das hat ein Professor an der Kölner Sporthochschule ermittelt. Während im letzten Winter neun Prozent der Bundesbürger Ski gefahren sind, waren es hier an der Elbe 15 Prozent. Viel spricht dafür, dass sie nicht in unseren berühmtem Harburger Bergen unterwegs haben, sondern viel weiter unten auf der Landkarte.

„Wer hätte das gedacht?“ staunt unser liebes kleines Boulevardblatt MOPO – klein nur, weil es im niedlichen und in der U-Bahn so praktischen Bäckerblume- bzw Tabloid-Format erscheint – und rechnet die Quote in Zahlen um, die jeder versteht:

„Gut 270.000 Hamburger steigen damit regelmäßig auf die Bretter oder die Loipen.“

Okay. Möglicherweise ist hier eine noch tollere Story auszugraben: Die Mopo könnte endlich mal aufdecken, wer die Typen sind, die jeden Winter all die sorgfältig gepflegten Loipen zertrampeln. 270.000, das muss man sich vorstellen. Und dann noch ein Aufruf an die Alpengemeinden und Skiresorts: Schickt uns doch mal einen feschen Skilehrer (oder auch eine -in) hierher ins Tiefland. Er oder sie könnte den Redakteuren der Mopo einen Grundkurs geben. Übers Langlaufen. Und dass man auch dabei vorher „Bretter“ anschnallt, jedenfalls in der Regel.

Und wenn die Mopo das vielleicht zu einer kleinen Serie verarbeitet, würde das sicher allen Loipen in unseren geliebten Bergen richtig gut tun.





Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>